Home  |  Kontakt  |  Impressum  Facebook  YouTube


  
 




 

14.03.2014: Bildungschancen statt Kundengeschenke

 


Die SAP AG verzichtet in diesem Jahr auf Werbegeschenke für Kunden, die den Softwarekonzern auf der weltweit größten Messe für Informationstechnologie, CeBIT besuchen. Stattdessen schenkt SAP Bildungschancen und unterstützt so ein weiteres Mal die Chancenstiftung und damit sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Diese können endlich die professionelle Nachhilfe in Anspruch nehmen, die sie dringend benötigen, die sich ihre Eltern jedoch nicht leisten können. So wird ihnen der Weg in eine bessere Zukunft geebnet.

Wie zum Beispiel Rabea, 11 Jahre, die dank früherer Förderung durch SAP nicht mehr versetzungsgefährdet ist und endlich gute Noten in Mathematik schreibt. Denn wie für viele Schülerinnen und Schüler, war auch für sie dieses Unterrichtsfach lange ein Buch mit sieben Siegeln. Durch den professionellen Nachhilfeunterricht verbesserten sich nicht nur Rabeas Leistungen enorm. Sie ist selbstbewusster und hat nun keine Angst mehr vor Klassenarbeiten.

Seit 2012 hat der Softwarekonzern SAP 57 Bildungschancen geschenkt und so sozialschwache Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft unterstützt.

Im Namen aller geförderten Schülerinnen und Schüler sagen wir: Danke, SAP!

 

 


Zur Übersicht