Home  |  Kontakt  |  Impressum  Facebook  YouTube


  
 




 

03.03.2015: Cassini Consulting fördert die Chancenstiftung

 

 

 

 

Mit einer Spendenaktion sammelte das Unternehmen Cassini Consulting 11.000 Euro zugunsten der Chancenstiftung. Damit können Mädchen und Jungen aus armen Familien die Nachhilfe besuchen. Ohne Unterstützung hätten sie sich den Zusatzunterricht nicht leisten können.

 

BERLIN/FRANKFURT 3. März 2015 - Es ist vollbracht. 100 Stipendienmonate sollten bei der Weihnachtsspendenaktion der Cassini Consulting für die „Chancenstiftung – Bildung für Deutschland“ herauskommen. Unter dem Motto „Mitraten macht Bildungspaten“ spendete das Beratungsunternehmen bei einem Online-Rate-Quiz für jede richtige Antwort einen Euro. Durch die rege Beteiligung von Klienten und Mitarbeitern kam die Spendensumme von 11.000 Euro zusammen und wurde das ambitionierte Ziel tatsächlich erreicht.

 

Dr. Christoph Börsch, Vorstandsvorsitzender der „Chancenstiftung“, nahm den symbolischen Scheck begeistert entgegen: „Jedes Kind sollte die Möglichkeit haben, seine Potenziale zu entfalten – unabhängig vom Einkommen der Eltern. Ich bin sehr froh, dass Cassini Consulting unsere Arbeit so großzügig unterstützt“. Das Engagement für das Bildungsprogramm der „Chancenstiftung“ erklärt Marcus Seidel, Geschäftsführer der Cassini Consulting, so: „Fairness und Chancengleichheit müssen wesentliche Bestandteile des unternehmerischen und gesellschaftlichen Handelns sein. Deshalb setzen wir uns dafür ein, Kindern einen gleichberechtigten Zugang zu Bildung zu eröffnen“.


Mit der Spende fördert die „Chancenstiftung“ Mädchen und Jungen an den Standorten des Unternehmens mit professionellem Nachhilfeunterricht. Unter den glücklichen Stipendiaten ist auch die 16-jährige Jasmin, die voller Hoffnung in die Zukunft sieht: „Jetzt glaube ich, dass ich meinen Abschluss schaffen kann. Meine Mutter hätte den wichtigen zusätzlichen Unterricht einfach nicht bezahlen können“.
Ziel der Chancenstiftung ist es, Kindern und Jugendlichen aus armen Familien den guten Schulabschluss, den Ausbildungs- oder Studienplatz zu ermöglichen. Experten stellen regelmäßig fest, dass Bildungs- und Berufschancen in Deutschland stark vom sozialen Hintergrund der Eltern abhängen. Die Chancenstiftung konnte seit 2009 rund 725 junge Menschen fördern. Die Stiftung wird unterstützt von Privatpersonen, Unternehmen und prominenten Persönlichkeiten und ist weiterhin auf Unterstützung angewiesen.

 

Bildnachweis: Marcus Seidel im Gespräch mit Dr. Christoph Börsch (v.l.n.r.) Gabriel Lobstein/Cassini Consulting

 

 


Zur Übersicht