Home  |  Kontakt  |  Impressum  Facebook  YouTube


  
 




 

19.04.2016: Chancenstiftung für Transparenz ausgezeichnet

Die Chancenstiftung trägt ab sofort das Siegel der "Initiative Transparente Zivigellschaft".

 

 



Die Initiative von Transparency Deutschland e.V. bescheinigt, dass die gemeinnützige Stiftung aus Frankfurt der Öffentlichkeit alle wichtigen Informationen zu ihren Zielen, ihrer Mittelverwendung sowie ihrer Entscheidungsträger offenlegt. Die Stiftung setzt damit - über die gesetzlichen Standards hinaus - ein Zeichen für effektive Transparenz.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung", erklärt Dr. Christoph Börsch, Gründungsstifter und Vorstandsvorsitzender der Chancenstiftung. „Vor allem bei gemeinnützigen Organisationen spielen Glaubwürdigkeit und Vertrauen eine sehr große Rolle. Das Siegel bescheinigt uns, dass wir offen und ehrlich Einblick in unsere Verwaltung und unsere Finanzen geben. So kann sich jeder selbst davon überzeugen, wie wir Spendengelder einsetzen."
Die zehn Punkte für Transparenz finden sich hier: www.chancenstiftung.de/transparenz
Ziel der Chancenstiftung ist es, Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien den guten Schulabschluss, den Ausbildungs- oder Studienplatz zu ermöglichen. Experten stellen regelmäßig fest, dass Bildungs- und Berufschancen in Deutschland stark vom sozialen Hintergrund der Eltern abhängen. Die Chancenstiftung greift das Problem auf und konnte seit 2009 bundesweit 1.000 junge Menschen fördern. Die Stiftung wird unterstützt von Privatpersonen, Unternehmen und prominenten Persönlichkeiten. Geplant ist, das Förderprogramm in den nächsten Jahren weiter auszubauen. Dafür werden Unterstützer gesucht. Interessenten können sich an die Chancenstiftung wenden.
Auf Initiative von Transparency Deutschland e. V. haben zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur. Weitere Informationen zur Initiative unter: www.transparente-zivilgesellschaft.de

 

Logo: Initiative Transparente Zivilgesellschaft

 

Kontakt:
Die Chancenstiftung - Bildungspaten für Deutschland
Cornelia Wolff, Stiftungsleiterin
Berner Straße 76, 60437 Frankfurt am Main
Mobil: 0172/28 47 47 0
E-Mail: cw@chancenstiftung.de
www.chancenstiftung.de


Zur Übersicht