Home  |  Kontakt  |  Impressum  Facebook  YouTube


  
 




 

18.03.2015: Jetzt bewerben: Chancenstiftung sucht motivierte Schüler in Bochum

 

 


 

Mehr Selbstvertrauen und bessere Noten in der Schule – aber kein Geld für Nachhilfe? Kinder und Jugendliche in Bochum aufgepasst: Die Chancenstiftung vergibt fünf Stipendien für Nachhilfeunterricht. Bewerben können sich ab sofort Familien mit geringem Einkommen.

 

Schlechte Noten waren gestern. Die Chancenstiftung bietet fünf Mädchen und Jungen in Bochum ein Bildungsstipendium. Gesucht werden motivierte Schüler ab sieben Jahren, deren Eltern die Kosten für einen privaten Nachhilfelehrer nicht aufbringen können. Die Stipendiaten erhalten bis zu einem Jahr Nachhilfeunterricht in einer professionellen Lerneinrichtung der Stadt.

 

Die Chancenstiftung ist bundesweit tätig und verfolgt das Ziel, bedürftigen Kindern und Jugendlichen Zugang zu Bildungsangeboten zu ermöglichen und ihnen über diesen Weg die Chance auf einen guten Schulabschluss und einen erfolgreichen Berufseinstieg zu ermöglichen. „Besonders gilt es, Kinder und Jugendliche davor zu bewahren, zu Transferempfängern zu werden“, so Dr. Christoph Börsch, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Chancenstiftung. „Wir leisten daher Starthilfe für den Schulabschluss, den Studien- oder Ausbildungsplatz, damit die jungen Menschen unsere Gesellschaft später aktiv und souverän mittragen.“

Die Stipendiaten der Chancenstiftung besuchen zweimal wöchentlich den Nachhilfeunterricht in ihren Problemfächern wie Mathematik und Deutsch. Dafür kooperiert die Chancenstiftung mit professionellen Instituten in Bochum. Eltern beteiligen sich an dem Stipendium mit einem geringen Eigenanteil. Interessenten können sich ab sofort an die Chancenstiftung wenden und die Bewerbungsunterlagen anfordern: Telefon 030/29 77 24 33, E-Mail info@chancenstiftung.de

 



Zur Übersicht