Kinder des Monats

Die Chancenstiftung vergibt Bildungsstipendien an Kinder aus einkommensschwachen Familien. Motivierte Schüler erhalten damit ein Jahr lang zweimal wöchentlich professionellen Nachhilfeunterricht in ihrer Region. Die Geschichten einiger unserer Stipendiaten erzählen wir hier.
Kind des Monats
15.12.2020

Mit der Chancenstiftung zum Abitur

„Ich brauche Nachhilfe, weil ich irgendwann Lehrer werden möchte“, schreibt Christobel in seinem Motivationsbrief an uns. Geschichte, Politik und Englisch machen dem 17-Jährigen große Freude, in den Fächern Physik und Deutsch benötigt er aber Unterstützung, um ein gutes Abitur ablegen und ein Lehramtsstudium aufnehmen zu können.

Weiterlesen...
Kind des Monats
13.11.2020

Mit Humor und Herz aufs Gymnasium

„Ich möchte im Leben viel erreichen!“, schreibt Lyra in dem Brief, den sie ihrem Antrag auf ein Stipendium beigelegt hat. Das erste Ziel: sie möchte den Sprung aufs Gymnasium schaffen. Lyras Lieblingsfächer sind Musik, Kunst und Englisch. Hier stehen schon gute Noten im Zeugnis.

Weiterlesen...
Kind des Monats
03.09.2020

Von Aserbaidschan zu den drei ???

Ali hat seinem Antrag auf ein Stipendium einen zweiseitigen Brief beigelegt, in dem er detailliert beschreibt, was ihn umtreibt. Seine Familie, mit der er vor drei Jahren aus Aserbaidschan nach Deutschland kam, liebt er über alles. Und den Fußball! Sein Traum ist es, einmal so zu spielen wie sein Idol Ronaldo.

Weiterlesen...
Kind des Monats
15.07.2020

Zehra startet durch

Zehra kam erst vor eineinhalb Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland und hat sich beeindruckend schnell entwickelt. Ihre Noten sind so gut, dass sie nach den Sommerferien auf ein Gymnasium gehen wird. Deutsch, Englisch und Mathematik machen der Zehnjährigen besonders viel Freude und dennoch weiß sie, dass sie künftig Unterstützung brauchen wird, um ihre guten Noten zu halten.

Weiterlesen...
Kind des Monats
27.05.2020

Joel will zur Polizei

Joel ist acht Jahre alt und geht in die zweite Klasse einer Grundschule. Joel lebt gemeinsam mit seinem Bruder bei seiner alleinerziehenden Mutter, die auf Hartz IV angewiesen ist, um die Familie zu versorgen. Mathe macht Joel in der Schule besonderen Spaß.

Weiterlesen...
Kind des Monats
15.04.2020

Jasmin will Tierärztin werden

Jasmin ist neun Jahre alt und geht in die vierte Klasse einer Grundschule. Jasmin lebt gemeinsam mit ihrer Schwester bei ihrer alleinerziehenden Mutter, die auf Hartz IV angewiesen ist, um die Familie zu versorgen. Die Fächer Kunst, Musik und Englisch machen Jasmin Spaß.

Weiterlesen...
Kind des Monats
09.03.2020

Efe braucht Nachhilfe in Deutsch

Efe ist zehn Jahre alt und geht in die vierte Klasse einer Grundschule. Efe lebt zusammen mit seinem Zwillingsbruder bei seiner alleinerziehenden Mutter, die auf staatliche Unterstützung angewiesen ist. Efe hat große Schwierigkeiten in Deutsch. Mathe macht ihm hingegen große Freude.

Weiterlesen...
Kind des Monats
14.01.2020

Vom Fußballplatz ins Museum

Helen verbringt ihre Freizeit am liebsten an der frischen Luft. Die 15-Jährige spielt Fußball und Theater. In der Schule macht ihr das Fach Geschichte besonderen Spaß. Diese Vorliebe soll auch ihren beruflichen Werdegang bestimmen: Helen möchte später einmal in einem Museum arbeiten oder Journalistin werden.

Weiterlesen...
Kind des Monats
03.12.2019

Mahdi will Automechaniker werden

Mahdi ist 13 Jahre alt, besucht die achte Klasse einer Stadtteilschule und lebt zusammen mit seiner Schwester bei seinen Eltern. Die Familie ist vor vier Jahren nach Deutschland geflohen und von staatlicher Unterstützung abhängig. Mahdis Vater besucht einen Deutschkurs, um bald arbeiten und seine Familie ernähren zu können.

Weiterlesen...
Kind des Monats
06.11.2019

Angst vor Klassenarbeiten überwinden

Armina hat Angst vor Klassenarbeiten und möchte unbedingt bessere Noten in Mathematik und Deutsch, um ihr Ziel, einen guten Realschulabschluss, zu erreichen. Die neunjährige Armina lebt mit ihrer Schwester und ihrem Bruder bei der alleinerziehenden Mutter. Arminas Mutter geht arbeiten, aber ihr Lohn reicht nicht aus, um ihre Familie zu versorgen.

Weiterlesen...
Kind des Monats
09.10.2019

Baturalp will Anwalt werden

Baturalp ist 16 Jahre alt und geht in die elfte Klasse eines Gymnasiums. Baturalp lebt zusammen mit einer Schwester und einem Bruder bei seinen Eltern, die zwar arbeiten, deren Lohn aber nicht ausreicht, um die Familie zu versorgen. Sie erhalten staatliche Unterstützung.

Weiterlesen...
Kind des Monats
07.08.2019

Nicht unterkriegen lassen, Anna!

Anna ist 16 Jahre alt und lebt bei ihrer alleinerziehenden Mutter. Sie liebt es, in ihrer Freizeit zu zeichnen, Gitarre zu spielen oder einfach nur mit ihren Freunden Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Trotz ihres bilingualen Aufwachsens hat Anna keine Probleme im Deutsch-Unterricht, vielmehr fallen ihr die naturwissenschaftlichen Fächer und vor allem Mathe schwer.

Weiterlesen...