Kinder des Monats

Die Chancenstiftung vergibt Bildungsstipendien an Kinder aus einkommensschwachen Familien. Motivierte Schüler erhalten damit ein Jahr lang zweimal wöchentlich professionellen Nachhilfeunterricht in ihrer Region. Die Geschichten einiger unserer Stipendiaten erzählen wir hier.
Kind des Monats
05.11.2014

Schritt für Schritt zum Studium

Mathematik und Englisch waren Sidar ein Graus. Obwohl der Junge wusste, dass gute Noten und Hausaufgaben die Voraussetzung für ein Studium sind, spielte er lieber Gitarre. Während des einjährigen Stipendiums verbesserte Sidar nicht nur seine Mathe- und Englischkenntnisse. Er lernte auch, sich auf den Unterricht zu konzentrieren und regelmäßig Hausaufgaben zu machen.

Weiterlesen...
Kind des Monats
06.06.2014

Die Mathe-Zensur verbessern

Eigentlich geht die Zwölfjährige gern zur Schule, aber seit dem Klassenwechsel hat Sibel sich in Mathematik um zwei Noten verschlechtert. Die Kosten für einen Nachhilfelehrer hätte ihre Mutter allein nicht stemmen können. Als Stipendiatin der Chancenstiftung besucht Sibel nun zweimal in der Woche das Nachhilfestudio und freut sich bereits über erste Fortschritte.

Weiterlesen...