Mit Selbstbewusstsein zum Abschluss

Kind des Monats

Armina, 9 Jahre

Keine Angst mehr vor Klassenarbeiten haben und den Realschulabschluss schaffen – das sind Arminas Wünsche. Mit Nachhilfe und neuem Selbstbewusstsein ist sie auf einem sehr guten Weg. 

Über eine Förderung würde ich mich sehr freuen!

„Mein Ziel ist es, den Realschulabschluss zu machen. Über eine Förderung von Ihnen würde ich mich sehr freuen!“ – diese Zeilen schreibt Armina in ihrem Motivationsbrief an uns. Und wir freuen uns sehr, die Neunjährige als Stipendiatin bei der Chancenstiftung zu begrüßen.

Nachhilfe in Deutsch und Mathe

Ich möchte keine Angst mehr vor Klassenarbeiten haben.

„Wieder bessere Noten schreiben“ und „keine Angst mehr vor Klassenarbeiten haben“, diese kurzfristigen Ziele ergänzt Armina noch. Um das zu erreichen, erhält die motivierte Schülerin nun Nachhilfe in den Fächern Deutsch und Mathe.

Selbstsicher und selbstständig

Armina ist auf einem sehr guten Weg, ihre Nachhilfelehrer*innen können schon kurz nach Beginn des Stipendiums Positives berichten: „Armina bereitet sich auf den Unterricht vor, sie ist selbstsicherer und macht auch eigene Vorschläge. Außerdem ist sie fleißig und kann selbstständig arbeiten”.

Teile diesen Beitrag!
Menü