Leonie möchte Lehrerin werden

Kind des Monats

Leonie, 11 Jahre

Leonie ist elf Jahre alt und möchte Lehrerin werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss sich die Schülerin in Englisch und Deutsch verbessern. Das ist nicht leicht, denn Leonies Mutter ist krank. 

Leonie ist elf Jahre alt und besucht die sechste Klasse des Gymnasiums. Die Fächer Französisch und Sport bereiten Leonie große Freude, in Englisch und Deutsch hat sie derzeit aber Schwierigkeiten. Deshalb möchte sie Stipendiatin der Chancenstiftung werden – und sich verbessern.

Sich durch schwere Aufgaben arbeiten

Da ich vier Geschwister habe und meine Mutter wegen ihrer Brustkrebserkrankung nur über Krankengeld verfügt, wäre ich über die Hilfe der Chancenstiftung sehr dankbar.

Leonie wird von ihrer Lehrerin als zuverlässig und pünktlich beschrieben. „Sie macht gut mit und arbeitet sich auch durch schwere Aufgaben“, so die Lehrerin weiter. Sich durch schwere Aufgaben und Herausforderungen arbeiten – das muss Leonie auch zu Hause. „Da ich vier Geschwister habe und meine Mutter wegen ihrer Brustkrebserkrankung nur über Krankengeld verfügt, wäre ich über die Hilfe der Chancenstiftung sehr dankbar“, schreibt Leonie in ihrem Brief an uns. Diese Hilfe gewähren wir Leonie von Herzen gerne!

Teile diesen Beitrag!