Dr. Christoph Börsch

Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer der MVZ für Zytologie und Molekularbiologie Frankfurt GbR (CytoMol)

„In Deutschland wurde nach dem Zweiten Weltkrieg eine enorme Wiederaufbauarbeit geleistet und wir brauchen eine möglichst große Zahl qualifizierter und leistungsbereiter Deutscher für seinen Erhalt und seine weitere Entwicklung. Die Demographie allerdings zeigt eine Abnahme der Bevölkerung. Wir haben eine zunehmende Zahl an Kindern mit Migrationshintergrund, die die geringer werdenden Geburtenzahlen unserer eigenen Bevölkerung ausgleichen helfen. Die große Mehrheit der Kinder mit Migrationshintergrund als auch der Kinder, die in deutschstämmigen Familien geboren werden, gehört bildungsfernen Schichten an. Die Chancenstiftung versucht bürgerliches Engagement von Einzelpersonen und Firmen zu wecken und zu koordinieren, um für diese Kinder die Chancen auf ein erfolgreiches Leben und Erwerbsleben in unserer Gesellschaft zu verbessern.“

© chancenstiftung.de / 2018
Top