Über uns

Unsere Vision

Es ist uns wichtig, junge Menschen nicht nur auf ihrem schulischen Weg zu begleiten, sondern ihnen auch das Rüstzeug dafür mitzugeben, ihre Wünsche und Ziele selbstbestimmt verfolgen zu können und aktiv an unserer Gesellschaft teilzuhaben.

Dr. Christoph Börsch, Stiftungsgründer

Was wir machen

Unsere Vision ist es, dass jeder junge Mensch in Deutschland bestmöglich gefördert wird und die Schule mit einem Abschluss sowie dem festen Glauben an den eigenen Erfolg verlässt – unabhängig von Herkunft, Einkommen oder Know-how der Eltern. Deshalb unterstützen wir Kinder und Jugendliche aus weniger privilegierten Familien mit einjährigen Bildungsstipendien. Bis heute konnten wir über 1.800 junge Menschen fördern und sie auf ihrem Weg in eine erfolgreiche und selbstbestimmte Zukunft unterstützen.

Was wir bewirken

Die Hälfte unserer Stipendiat*innen verbessert sich um mindestens eine Zeugnisnote. Durch die intensive Betreuung in Kleingruppen erwerben die Kinder und Jugendlichen zudem wichtige soziale und interkulturelle Kompetenzen. Dazu zählen Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Aufgeschlossenheit. Das zeigen die Ergebnisse unserer Evaluation, die wir für die letzten fünf Jahre bei einem unabhängigen Institut in Auftrag gegeben hat.

Wie wir arbeiten

Unsere Stipendiat*innen besuchen ein Jahr lang regelmäßig eine Nachhilfeeinrichtung in ihrer Nähe. Dort erhalten sie zweimal in der Woche 90 Minuten professionellen Unterricht in Kleingruppen. Dazu arbeiten wir bundesweit mit zertifizierten Nachhilfeinstituten zusammen. Während ihrer Stipendienzeit werden die Kinder und Jugendlichen verlässlich und vertrauensvoll von unseren Mitarbeitenden sowie den Lehrkräften der Nachhilfeinstitute begleitet. Finanziert werden die Stipendien durch Privatpersonen und Unternehmen, die unsere Vision teilen: Echte Chancengerechtigkeit für jedes Kind.

Wen wir fördern

Wir fördern Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche bis zum Erwerb ihres Schulabschlusses, die ihre schulischen Leistungen und ihr Lernverhalten durch den regelmäßigen Besuch des Nachhilfeunterrichts verbessern möchten. Voraussetzung für die Unterstützung ist, dass die Familie des geförderten Kindes oder Jugendlichen nicht in der Lage ist, für die Kosten des Unterrichts aufzukommen.

Unsere Meilensteine

Wir starten das Projekt „Chance+3“

Mit Unterstützung von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ und der Deutschen Postcode Lotterie starten wir das Projekt „Chance+3“. Damit haben 300 Stipendiat*innen die Möglichkeit, drei Monate länger Nachhilfe in Anspruch zu nehmen – 15 statt 12 Monate. Dank dieser Verlängerung können die Kinder und Jugendlichen coronabedingte Lernrückstände besser aufholen. Sie erhalten außerdem das wichtige Signal: wir lassen euch in dieser herausfordernden Zeit nicht alleine!

          

Einblicke

Menü